. .

 

 

Der Bestand von Grabstätten und Grabmalen auf dem Leitfriedhof wird durch Wettbewerbe, Umgestaltungen und temoräre Ausstellungen verändert - um den jeweiligen Fragestellungen auf diesem Gebiet zu begegnen.

Der letzte Grabstättengestaltungswettbewerb fand 2005 statt, für das Jahr 2010 ist eine temporäre Ausstellung der Gestaltungskreise Bayern und - Baden-Württemberg geplant.